Frage:
Professor / Supervisor wechselt vom Schreiben von E-Mails in seiner Muttersprache und Landessprache zu Englisch - wie soll man reagieren?
mort
2015-01-14 03:25:00 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ein Professor von mir, dessen Muttersprache Deutsch ist und der in einem deutschsprachigen Land eine Klasse in Englisch unterrichtet, beantwortete plötzlich eine E-Mail, die ich auf Deutsch schrieb (ich bin auch ein deutscher Muttersprachler) Englisch. Ich frage mich, warum er das tut? Wie kann ich richtig reagieren, d. H. Soll ich von nun an Englisch verwenden, wenn ich ihm E-Mails sende?

Mir ist bewusst, dass ich (technisch) zwei Fragen gestellt habe. Ich denke jedoch, dass der zweite nicht richtig beantwortet werden kann, ohne den ersten zu beantworten.
Es ist sehr normal. Mein Professor verhielt sich genauso. Vielleicht wollen sie den Schülern so die offizielle englische Sprache beibringen. Für mich war es hilfreich zu wissen, wie ich anderen ausländischen Professoren eine E-Mail senden oder Gutachter beantworten kann. @mort
Fragen Sie einfach den Professor selbst, er kann Ihnen die Antwort geben. Wir können hier nur raten;)
Meine französischen und japanischen Professoren verwenden beide ihre Muttersprache, wenn sie über Unterrichtsthemen kommunizieren (Massen-E-Mails an die Klasse, Aufgaben usw.). Für die Kommunikation, bei der sie der Meinung sind, dass die Schüler verstehen und dass es keinen Fehler gibt, verwenden sie Englisch (unsere Muttersprache). Ich habe festgestellt, dass sie es verwenden, um die Schüler zu ermutigen, die Sprache (n) zu üben, die sie lernen. Ich sehe auch keinen Unterschied in der Kommunikation von Fakultät zu Fakultät, die dieselbe Muttersprache haben. Zum größten Teil sprechen sie Englisch und halten sich dabei an den Standard, den sie für die Schüler festgelegt haben.
Englisch ist das Gesetz! Ich habe 10 Jahre Deutsch gelernt und muss es jetzt überhaupt nicht mehr benutzen. Abgesehen davon, dass manchmal amerikanische Filme auf YouTube auf Deutsch synchronisiert werden. Jetzt im Ernst - natürlich auf Englisch antworten. Üben Sie Ihr Englisch = Gewinn! Du kannst sowieso deutsch!
Können Sie klarstellen, ob der Professor eine technische Klasse unterrichtet? Wie Massimo Ortolano weiter unten antwortete, besteht der Fachjargon größtenteils aus englischen Lehnwörtern, und kompetente englische Sprecher ziehen es oft vor, die Sprache vollständig zu wechseln, wenn sie ablenkt.
Die Klasse ist sehr technisch; Die E-Mails, die ich mit dem Professor ausgetauscht habe, waren jedoch überhaupt nicht technisch.
Sechs antworten:
#1
+52
jakebeal
2015-01-14 03:45:54 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ich würde mir darüber keine Sorgen machen: Angesichts des zweisprachigen Charakters seiner Arbeit wechselt Ihr Professor wahrscheinlich häufig zwischen den Sprachen hin und her. Wenn der Professor sich in beiden Sprachen sehr wohl fühlt, hat er den Wechsel möglicherweise nicht einmal bemerkt, z. B. wenn er mitten in einem großen Arbeitsblock auf Englisch mit dem Kopf im "Englisch-Modus" auf Ihre E-Mail reagiert. P. >

Wenn Sie jedoch möchten, dass Sie den Professor das nächste Mal persönlich sehen, fragen Sie ihn möglicherweise, ob er in seiner Kommunikation mit Ihnen eine Präferenz für Sprache hat Nichtdeutschsprachige leichter, auf Deutsch für persönlichen Komfort oder gar keine Präferenz).

+1 für "Englischer Modus". Das passiert mehr, als sich Monolinguisten vorstellen können. Der Professor merkt vielleicht nicht einmal, dass er die Sprache bei Ihnen geändert hat.
+1 Ich habe 4 engste Kollegen (plus 5). Ich spreche: CZ, EN, (FR), mein Vorgesetzter spricht DE, EN, FR, mein Partner spricht IT, DE, EN, FR, der Partner meines Vorgesetzten spricht IT, FR, der Teamleiter spricht FR, EN. Wir scheinen ständig zwischen vier Sprachen zu wechseln, und soweit niemand etwas sagt, das jemand anderes verstehen will, aber nicht kann, scheinen wir die Melange zu ignorieren.
Ich bin damit einverstanden, dass Sie sich, wenn Sie fließend Englisch sprechen können, häufig schneller an den Jargon auf Englisch erinnern (englischer Modus, wie Sie sagen). Dieser Modus funktioniert jedoch nur für Jargon, denke ich. Wie kannst du normale Wörter wie * ich *, * du *, * dieses *, * das * vergessen? Wenn die Antwort des Professors des OP eine Mischung aus Englisch und Deutsch ist, kann ich verstehen. Ich verstehe immer noch nicht, warum er die Sprache komplett umschaltet.
Wie Jake sagte, passiert dies öfter, als einsprachige Menschen erkennen würden. Das Ändern der Sprache ist nicht nur eine Frage des Änderns der spezifischen Wörter, sondern der gesamten Grammatik und Denkweise hinter dem Satz. (Oder: Das Ändern der Sprache bedeutet nicht nur, jedes Wort einzeln zu ändern, sondern erfordert auch Strukturen, die sich grammatikalisch und mental unterscheiden. Sehen Sie?) Überraschenderweise erfordert die Fähigkeit, nahtlos von einer Sprache in eine andere zu wechseln, überraschend viel Flüssigkeit in beiden Fällen weit über das hinaus, was zum Leben und Arbeiten erforderlich ist.
Noch eine +1. Meine Frau ist Muttersprachlerin von Chinesisch und spricht passables Englisch. Wenn sie mit anderen Chinesischsprechern zusammen ist, ist es nicht ungewöhnlich, dass sie mit mir auf Chinesisch spricht - obwohl ich nur ein paar chinesische Wörter spreche. Sie weiß, dass ich es nicht verstehen kann, sie merkt nur nicht, dass sie die falsche Sprache spricht, bis ich sie aufhalte.
Das Wechseln der Sprache von @Ooker ist sehr aufwändig. Ich halte mich lieber an eine Sprache und wechsle nicht für kurze Aufgaben wie das Schreiben einer E-Mail und wechsle wieder zurück. Es geht nicht darum, Wörter zu vergessen (obwohl meine Muttersprache gelitten hat, seit ich im Ausland lebe), sondern vielmehr darum, den Sprachwechsel zu vermeiden.
Einmal sprachen ich und mein Freund, ich in einer Sprache, er in einer anderen. Es ging eine ganze Weile so weiter, wir merkten nicht, was wir taten, bis seine Freundin uns hysterisch lachend unterbrach.
Um dies etwas zu belegen und eine andere Erklärung dafür zu geben, warum dies möglicherweise passiert ist: Ich beantworte oder kommentiere manchmal versehentlich Fragen, die in Deutsch (meiner Muttersprache) auf der German Language SE in Englisch geschrieben wurden, nur weil ich zum Beispiel eine verwandte Frage kurz angeschaut habe in Englisch geschrieben. (Wenn wir einen Film auf Englisch sehen, sprechen meine Frau und ich (beide deutsche Muttersprachler) oft auf Englisch darüber.)
Das Umschalten ist nicht immer mühsam und kann unbewusst erfolgen. Ich habe sogar auf Japanisch gefragt, ob die Person, mit der ich sprach, Englisch in Bezug auf einen Satz verstand, den ich gerade auf Japanisch gesagt hatte, aber aufrichtig gedacht hatte, ich hätte auf Englisch gesagt (wir lachten beide einen Moment später wirklich heftig, als es einmal geschah war offensichtlich, was passiert war). Fahren Sie auf der "anderen" Straßenseite: Ihre * eigene Erinnerung * an die Seite, auf der Sie sich in einem Ereignis befanden, kann je nach Gebietsschema beim Erinnern durcheinander geraten. Manchmal bin ich mir nicht sicher, in welcher Sprache ein Buch war, das ich vor über einem Jahr gelesen habe. Gib ihm eine Pause.
@E.P. Ich frage mich, ob es der Grad der Sprachkompetenz ist, der bestimmt, ob es jemandem leicht fällt, zu wechseln oder nicht. Ich wechsle ständig die Sprache: Dokumentieren oder Programmieren auf Englisch, während ich mit Kollegen in meiner Landessprache spreche. Ich mache mir sogar während eines Meetings in meiner Muttersprache Notizen auf Englisch.
#2
+19
Massimo Ortolano
2015-01-14 03:43:17 UTC
view on stackexchange narkive permalink

beantwortete plötzlich eine E-Mail, die ich auf Deutsch schrieb [...], auf Englisch. Ich frage mich, warum er das tut?

Er könnte denken, dass alle Kommunikationen in dieser Sprache erfolgen sollten, da die offizielle Sprache der Klasse Englisch ist. Wenn Sie eine technische Frage stellen, verwendet er möglicherweise lieber Englisch, um Verwechslungen zwischen den im Unterricht verwendeten Fachbegriffen und den entsprechenden deutschen Begriffen zu vermeiden.

sollte ich Englisch verwenden, wenn Senden Sie ihm von nun an E-Mails?

Da die offizielle Sprache Englisch ist, sollte dies keine Beschwerde von seiner Seite sein. Sie können aber auch fragen, welche seine bevorzugte Wahl zwischen den beiden Sprachen ist, da Sie Deutsch als Muttersprache haben.

In Italien unterrichte ich in einigen Kursen, die auf Englisch unterrichtet werden: viele der E-Mails, die ich von italienischen Studenten erhalte, sind in Englisch verfasst und ich antworte normalerweise in dieser Sprache. Es ist eine gute Praxis für beide.

Dies ist im Wesentlichen das, was ich in meinem Kommentar zur Frage +1 angesprochen habe! In meiner Abteilung (Moderne Sprachen und Literatur) ist es fast ein Standard, dass die Fakultät die Studenten ermutigt, die Sprache zu üben, die sie lernen.
#3
+11
user27799
2015-01-14 14:16:57 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Erläuterung 1. Aus irgendeinem Grund fällt es dem Professor leichter, einen bestimmten Gedanken auf Englisch auszudrücken. Als deutscher Muttersprachler befinde ich mich oft in dieser Situation. Aus irgendeinem Grund kann ich mir eine schöne Formulierung in einer Sprache vorstellen, bin mir aber nicht sicher, wie ich sie in die andere Sprache bringen soll. Auch z.B. Wenn es sich um einen Studenten handelt, der auch als Kollege angesehen werden kann (der Student hat promoviert oder eine gemeinsame Arbeit mit dem Kollegen des Professors geschrieben), ist der Professor in einigen Bereichen möglicherweise nicht sicher, ob er du oder Sie - ein Problem, das auf Englisch nicht existiert. Oder der Professor wollte einen Teil einer E-Mail, die an einen anderen Studenten gesendet wurde, wiederverwenden. Oder die E-Mail verwendet Fachbegriffe, deren deutsche Übersetzung unangenehm klingt.

In diesem Fall können Sie einfach in der von Ihnen bevorzugten Sprache antworten.

Erläuterung 2. Der Kurs wird mindestens in Englisch unterrichtet Zum Teil, um die deutschsprachigen Schüler an die Verwendung von Englisch zu gewöhnen. Oder zumindest der Professor glaubt das.

In diesem Fall ist es möglicherweise besser, auf Englisch zu antworten.

#4
+8
damian
2015-01-14 20:16:44 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ich würde das nicht zu sehr interpretieren. Ich muss mich in meiner Funktion als Assistenzprofessor fast täglich mit solchen Fragen befassen (in welcher Sprache soll ich eine E-Mail schreiben?). Meine Muttersprache ist Deutsch, aber ich unterrichte an einer niederländischen Universität (einige Kurse sind auf Niederländisch, andere auf Englisch). Mit niederländischen Studenten kommuniziere ich normalerweise auf Niederländisch (eine Sprache, die ich fast muttersprachlich spreche), mit internationalen Studenten auf Englisch - aber wenn es um Deutsche geht, wird es bereits kompliziert: Es scheint natürlich, auf Deutsch zu kommunizieren, aber auf Obwohl Deutsch meine Muttersprache ist, ist es manchmal einfacher, einen Gedanken in einer Sprache auszudrücken, die ich täglich in der Forschung (Englisch) oder im Unterricht (Niederländisch oder Englisch).

Zweitens schreibe ich manchmal in einer bestimmten Sprache, um die Mails weiterleiten, (B) CC oder archivieren zu können. Es ist einfach nicht sehr praktisch, wenn Sie aufgrund von Sprachproblemen nichts mit einem Kollegen teilen können. Umgekehrt kopieren / fügen Sie manchmal Dinge ein, ohne Zeit mit dem Übersetzen zu verschwenden.

Drittens bin ich mir ehrlich gesagt manchmal nicht bewusst, welche Sprache ich verwende . Wenn ich nur mit einem Kollegen in einer Sprache gesprochen habe, könnte ich diese auch in einer Mail verwenden, ohne dass dies eine bewusste Entscheidung ist. Der schwierige Teil der Arbeit in mehreren Sprachen sind nicht die Sprachen selbst, sondern der Wechsel zwischen den Sprachen.

Daher würde ich diesem Thema nicht zu viel Gewicht beimessen. Es kann jedoch auch sein, dass der Professor eine Erklärung abgeben möchte: Ich habe einige Kollegen, die eine Erklärung abgeben möchten, indem sie nur in einer "offiziellen" Sprache des Kurses kommunizieren, um den Eindruck zu vermeiden, dass sie zwischen Studenten unterscheiden würden.

Aber natürlich können Sie einfach fragen, welche Sprache der Professor bevorzugt. Ich bekomme diese Fragen gelegentlich und - um ehrlich zu sein - ist mir das normalerweise egal.

#5
  0
peterh - Reinstate Monica
2015-01-15 16:38:08 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ich lebe seit langer Zeit in Deutschland.

Meiner Erfahrung nach tun Deutsche dies hauptsächlich aus drei Gründen:

  1. Sie werden sich wegen Ihrer ( für sie) schlechtes Deutsch.
  2. sie vermuten, Ihr Deutsch ist schlecht und vielleicht ist Ihr Englisch besser. Dies geschieht hauptsächlich auf lauten Telefonleitungen, bei denen sie hauptsächlich sprachliche Probleme und selten akustische Probleme vermuten.
  3. Sie möchten nur ihr Englisch trainieren (was sie nicht mit anderen Deutschen, sondern mit einem Ausländer tun können). Mit einem Ausländer über Deutsch zu sprechen hat für sie keinen Vorteil, aber über Englisch zu sprechen bedeutet eine Möglichkeit für ein bisschen kostenloses Training.
  4. ol>

    Ich denke, dass der Unterschied zwischen dem Muttersprachler und dem Eine nicht-muttersprachliche Sprache ist immer sehr stark und prof wusste immer, ob sie sie geändert hat. Vielleicht ist es möglich, wenn er seinen Studenten an diesem Tag seine zwanzigste Post antwortete und alle mit ihm auf Deutsch oder Englisch mit verschiedenen Niveaus kommunizierten.

    An Ihrer Stelle antwortete ich dem Professor auf Englisch , aber in der ersten Zeile einige davon erwähnt: "Ich würde gerne weiters mit Ihnen auf Deutsch haben".

    Ich würde mich freuen, mit Ihnen über Deutsch zu kommunizieren
#6
  0
AncientOwl
2015-01-15 17:02:03 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Es ist Standard, in der unterrichteten Sprache zu antworten, um den Schülern die Möglichkeit zu geben, den Gebrauch dieser Sprache zu üben.

Dies ist umso wichtiger, wenn sich die Schüler mit der Sprache unwohl fühlen.

Kein Schmerz, kein Gewinn, wie sie sagen.



Diese Fragen und Antworten wurden automatisch aus der englischen Sprache übersetzt.Der ursprüngliche Inhalt ist auf stackexchange verfügbar. Wir danken ihm für die cc by-sa 3.0-Lizenz, unter der er vertrieben wird.
Loading...